Kunde InnoZ

Projekt Websitegestaltung
Aufgabenstellung Das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel wünschte sich eine zum Unternehmenskern passendere individuelle Seite. Das Logo sollte beibehalten werden und in die Gestaltung eingebunden werden. Trotzdem sollte die Seite viele Informationen aber auch Bildwelten enthalten.
Lösung Wegen der quantitativ sehr unterschiedlichen Inhalte und der bis zu drei Ebenen tiefen Navigationsstruktur wurde eine Art Raster gestaltet, das von der grauen Linie des Logos ausgeht und inhaltlich verschieden belegt werden kann. Umso tiefer der Benutzer in die Seite vordringt, desto mehr Bildanteile werden durch Inhalte und weiterführende Navigation ersetzt. Auf diese Weise sind die umfangreichen Informationen auf der Seite untergebracht ohne auf eine prominente Bildmetaphorik zu verzichten.
Analog zu der neuen Website wurde im Anschluss ein Minifolder entwickelt, der auf dem gleichen Konzept basierte, so dass das digitale Öffnen der Inhalte das analoge Aufklappen der gefalzten Seiten bedeutete.