Kunde e-fellows.net

Projekt Weiterentwicklung der Buchreihe e-fellows.net wissen und E-Book-Design
Aufgabenstellung Das Karrierenetzwerk e-fellows.net publiziert jährlich zwischen fünf und sieben Büchern, darunter „Perspektive Unternehmensberatung“, „Perspektiven für Juristen“ oder „Startschuss Abi“. Um die Zusammenarbeit der Redakteure mit den Designern effektiver zu gestalten, sollte ein Prozess gefunden werden, der die Redakteure in den Gestaltungsprozess mit einbindet. Dafür sollten auf Designerseite technische Verbesserungen sukzessive begleitet werden, sowie das Layout Schritt für Schritt auf Grundlage von Kundenbewertungen optimiert werden.
Lösung Wir entschieden uns für das Mini-Redaktionssystem Incopy, bei dem die Redakteure im vorgebenen Design Texte einpflegen und formatieren können, jedoch grundlegende Einstellungen nur auf der Designerseite stattfinden. So konnten Autorentexte hinsichtlich ihrer Länge schon im Vorfeld angepasst und Autorenkorrekturen ohne Inanspruchnahme des Designers bearbeitet werden. Dadurch verkürzten sich die Austauschzeiten auf beiden Seiten immens. Technische Automatisierungen reduzierten außerdem die Fehleranfälligkeit. Nach und nach wurde das Design angepasst und vereinheitlicht. Kundenporträts wurden beispielsweise durch große Einstiegsbilder emotionalisiert und Infografiken stilistisch aufgewertet.
In Sachen E-Publishing hat der Verlag den frühen Einstieg gewagt und bietet seine Ratgeber bereits seit 2012 als E-Books an. Dies ist vor allem vor dem Hintergrund, dass diese Bücher über etliche verschiedene Inhaltsebenen und Bildinhalte verfügt, eine anspruchsvolle Aufgabe, die kontinuierlichen Verbesserungsprozessen und medienspezifischen Anpassungen unterliegt.